Seit über 65 Jahren am Markt

1950 In diesem Jahr begannen der Vater und der Großvater des aktuellen Geschäftsführers Hermann Gaugele im oberbayerischen Iffeldorf, Lüfter für die Heutrocknung zu entwickeln.

1960 Ein Jahrzehnt später rückte die Kartoffel ins Blickfeld. Belüftungs- und Kühlsysteme für Kartoffeln, Gemüse und Obst sind bis heute ein wichtiges Element im Spektrum der Gaugele GmbH. Angefangen bei den Lagerkisten über Hochleistungslüfter in verschiedensten Ausführungen sowie Lüftungsklappen findet sich für jede Art von Lagerhalle das richtige Konzept.

2010 Büros und Fertigungsstätten, die bisher weit verstreut waren, hat die Firma Gaugele vor kurzem in einem neuen Betriebsgebäude in Iffeldorf zusammengeführt. Dort befindet sich nun das Lager für viele Einzelteile. Außerdem werden die Aufträge an die Technik in der Halle komplettiert und von dort zu den Kunden in ganz Europa, Russland, der Ukraine, Asien und Übersee ausgeliefert.

Heute sorgen Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in Rumänien, in Weissrussland und in Russland für den direkten und raschen Kundenkontakt.

Die über 65-jährige Erfahrung, die lückenlose Leistungspalette und kompetente Mitarbeiter machen die Firma Gaugele zu einem der weltweiten Marktführer in der Agrar – und Klimatechnik.

  • Geschichte